MAGNETFELD – THERAPIE

Magnetfeld-Therapie

Vielleicht hast du schonmal von Magnetfeld-Therapie gehört, aber keine Ahnung wofür die gut sein soll? – Wir zeigen dir heute die Benefits!

Die Behandlung mit Magnetfeldern ist eine naturheilkundliche Methode. Bereits vor Jahrtausenden von Jahren wussten Mediziner über deren heilsame Wirkung. Nun wird diese Therapieform wieder vermehrt angewendet und kann diverse positive Effekte erzielen. Wissenschaftlich belegt ist diese Methode allerdings noch nicht.


Wie funktioniert Magnetfeld – Therapie?

In unserer THerapie.Welt legst du dich ganz entspannt auf eine Magnetfeld- Matte. Diese erzeugt pulsierende Magnetfelder, die auf deine Zellstrukturen wirken. Die Durchblutung und Sauerstoffversorgung deiner Zellen wird angeregt und die Selbstheilungskräfte aktiviert. Diese Methode ist nicht-invasiv und komplett schmerzfrei.


Wann wird Magnetfeld – Therapie angewendet?

Vor allem in Behandlung von Beschwerden des Bewegungsapparates sowie zur Schmerzlinderung findet diese Methode Anwendung. Beispielsweise nach Sportverletzungen, Knochenbrüchen und bei Arthritis kann die Therapie eine schnellere Heilung herbeiführen.

Die Intervalle zwischen Migräne – Attacken können verlängert werden, was vielen Patienten zu mehr Lebensqualität verhilft.

Des Weiteren können positive Effekte auf das vegetative Nervensystem beobachtet werden. Patienten mit Bluthochdruck und Arteriosklerose profitieren demnach von Magnetfeld-Therapie.


Zusatzfunktion: Gehirnwellenstimulation

Zur Erweiterung des Anwendungsspektrums, können zusätzlich die Gehirnwellen stimuliert werden. Je nach An- und Entspannungszustand deines Körpers produzieren wir vier unterschiedliche Gehirnwellen.

  • Beta-Wellen: wacher Zustand, offene Augen, den Fokus auf die äußere Welt gerichtet. Assoziiert wird dieser Bereich mit Konzentration, aber auch mit Ängsten und Stress.
  • Alpha-Wellen: Entspannter Zustand, geschlossene Augen, Kreativität. Ein Fehlen dieses Bereichs deutet auf Stress, Sorgen oder Krankheit hin.
  • Theta-Wellen: Dämmerzustand, traumartige Bilder, Zugang zu verborgenem Wissen und kreativen Ideen.
  • Delta-Wellen: Tiefschlafphase, Heilung und Selbstregeneration.
Gehirnwellenstimulation

 

 

Wie eine Stimmgabel, können diese Wellen mithilfe von Geräuschen und Licht stimuliert werden. Wir stimmen deine Gehirnwellen auf bestimmte – für dich wichtige – Frequenzen und geben dir dadurch mehr Kontrolle über deinen Verstand.

Dies hat einen positiven Einfluss auf deine Stimmung, kann Stress und Schmerzen lindern sowie deine Gedächtnis- und Konzentrationsfähigkeit verbessern.

Benefits von Magnetfeld – Therapie inkl. Gehirnwellenstimulation

  • Fördert die Durchblutung und Sauerstoffversorgung des Gewebes → verbesserter Knochenaufbau nach Brüchen
  • Positive Wirkung im Sport → Regeneration
  • Stärkt das Immunsystem → hilft bei chronischer Erschöpfung
  • Lindert Kopfschmerzen / Migräne
  • Beeinflusst das vegetative Nervensystem → Hilft gegen Bluthochdruck und Arteriosklerose
  • Fördert Entspannung → hilft bei Schlafstörungen
  • Stimmungsaufhellend und verbesserte Gedächtnis
 
 

Einen kleinen Einblick in die Funktionsweise und positive Auswirkung von Magnetfeld-Therapie konnten wir dir hoffentlich geben.

Komm vorbei und überzeuge dich selbst!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

arrow