5 EFFEKTIVE CORE-ÜBUNGEN FÜR EINEN STARKEN RUMPF

Core-Übungen

Hören wir Core-Übungen, haben wir meist sofort einen Six-Pack im Kopf. Dass zum Training der Körpermitte viel mehr dazugehört als die Bauchmuskeln, wissen viele jedoch nicht. Ein starker Rumpf ist die Basis eines effektiven und gesunden Trainings. Als Stabilisator des gesamten Körpers, ermöglicht die Rumpfmuskulatur eine präzise Bewegung der Extremitäten und verhindert ungewollte Bewegungen. Nachdem auch die Kräftigung der Rückenmuskulatur ein wesentlicher Teil  des Core-Trainings ist, kann in diesem Zuge Rückenschmerzen vorgebeugt werden und die Haltung verbessert werden.

Höchste Zeit für effektive Core-Übungen!

 

Mit 5 Core-Übungen zu einem starken Rumpf

#1 - Klappmesser (leichte Variante)

Core-Übungen Klappmesser
Core-Übungen Klappmesser

#2 - Schwimmer

Core-Übungen Schwimmer
Core-Übungen Schwimmer

#3 - Schiffchen-Rolle

Core-Übungen Rolle
Rolle2 therapie-welt

#4 - Plank + Beine anheben

Core-Übungen Plank
Core-Übungen Plank

#5 - Klappmesser seitlich

Core-Übungen Klappmesser seitl.
Core-Übungen Klappmesser seitl.

Eine kräftige Rumpfmuskulatur stabilisiert deinen gesamten Körper, verbessert deine Trainingsleistung, schütz deinen unteren Rücken und beugt Schmerzen vor. Fang gleich an, bleib dran und sieh Erfolge!

Die Videos zur Ausführung der Übung findest du auf unserem Instagram-Profil. Schau einfach vorbei!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

arrow