Sportphysiotherapie 

In der Sportphysiotherapie geht es um Athletenbetreuung während der Aufbauphase, des Trainingsprozesses oder in der Rehabilitation nach Verletzungen oder Operationen.

Die Verkürzung der Regenerationszeit nach Training und Wettkampf erhöht die Gesamtbelastbarkeit des Organismus und dient damit einer physiologischen Leistungssteigerung.

Mögliche Langzeitschäden wie chronische Muskelzerrungen, Gelenkinstabilitäten, Rückenschmerzen, rezidivierende Gelenkblockaden und Leistungsabfall können so vermieden werden.

Unter Einbeziehung neuester Forschungsergebnissen erstellen wir Ihre individuelle Rehabilitations- und Trainingsintervention.